Anleitung: Andornrahmsuppe nach Hildegard von Bingen

Rezepte Anwendungen
Veröffentlicht am: 02.01.2020 15:20, zuletzt aktualisiert am: 08.03.2021 14:27

Anleitung: Andornrahmsuppe nach Hildegard von Bingen

Neben dem Pelargonienkraut ist auch das Andornkraut – in Form der Andornrahmsuppe – eine klassische Winter-Anwendung nach Hildegard von Bingen. Nach der Hildegard-Lehre wird die Suppe zubereitet, wenn sich der Hals rau anfühlt. Erfahren Sie hier, wie Sie die Andornsuppe ganz einfach zuhause zubereiten können.

Sie benötigen dafür lediglich Andornkraut, 250 ml (eher süßlichen) Wein, einen Esslöffel Butter oder Sahne und 125 ml Wasser.

Und so einfach geht’s:

  1. Einen Esslöffel Andornkraut mit 125 ml Wasser ca. 3 Minuten kochen und abseihen
  2. Die Flüssigkeit nun mit 250 ml Wein auffüllen, Butter oder Sahne hinzufügen und nochmals ca. 2 Minuten kräftig aufkochen
  3. Nach Hildegard von Bingen nun 1 Woche lang 2x täglich warm trinken

Das Andornkraut und viele weitere Hildegard von Bingen Kräuter, Gewürze und Kräutermischungen finden Sie online unter:

www.hildegards-laden.com ›



Permalink: https://hila.onl/RezeptAndornrahmsuppe